Feinschmeckergemüse

Posted on by

Das Feingemüse passt als Beilage geschmort zu Ente, Gans, Lamm, Geflügel und anderen Fleischgerichten. Versuchen Sie einmal das folgende märkische Rezept:

Zutaten für vier Personen:   

  • 1,5 kg Teltower Rübchen
  • 80g Butter und
  • 50 g Zucker
  • ¼ l Fleischbrühe
  • Bratenfond, Essig oder frische Petersilie

Anleitung  
1,5 kg Teltower Rübchen putzen und in Salzwasser 15 bis 20 Minuten lang garen, sodass sie noch etwas „Biss“ haben. In einer Pfanne oder Kasserolle 80g Butter und 50 g Zucker braun dünsten, mit ¼ l Fleischbrühe ablöschen, die Rübchen zugeben und unter sanftem Schütteln von allen Seiten braun glasieren.

Wer will, gibt noch etwas Bratenfond, Essig oder frische Petersilie hinzu.

Heiß servieren.

Tipp:  
Versuchen Sie einen Eintopf mit Teltower Rübchen als Hauptgericht. Zusammen gekocht mit Schweinefleisch, Kartoffeln und etwas Brühe, abgeschmeckt mit saurer Sahne und Petersilie ist dies ein schmackhaftes Herbstgericht.