Förderverein wählte neuen Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung am 30. Mai 2013 in Hammers Landhotel in Ruhlsdorf wählten die Mitglieder des Fördervereins für das Teltower Rübchen ihren neuen Vorstand. Er wurde gegenüber dem entlasteten Vorstand um zwei Beisitzer erweitert. Dem Vorsitzenden Sören Kosanke sprachen die Mitglieder erneut das Vertrauen aus. Wiedergewählt wurden auch Christl Strasser als Schatzmeisterin sowie Andreas Gröschl, Martin Lenz und Walter Tzschach als Beisitzer. Neu im Vorstand sind Jens Grabow und Traugott Heinemann-Grüder. (Foto: Der neue Vorstand – v.r. Kosanke, Lenz, Strasser, Heinemann-Grüder, Gröschl, Grabow, Tzschach)

Grabow, der in Teltow eine Druckerei betreibt,  hat sich um die Kreation und Vermarktung von Teltower-Rübchen-Produkten wie Rübchen-Geist, Rübchen-Senf oder Rübchen-Salami verdient gemacht, Heinemann-Grüder ist Geschäftsführer des Tourismusverbands Teltow-Fläming e.V.
Aktuelle Vorhaben, mit denen sich der neue Vorstand befasst, sind die Vorbereitung der diesjährigen Teltower-Rübchen-Saison mit dem Rübchenanstich und dem Rübchenfest im September sowie die Gewinnung von Interessenten aus der Region, die das Rübchen anbauen wollen. Auch der verstärkten Öffentlichkeitsarbeit und der Kreation weiterer Produkte aus dem Rübchen wird sich der Vorstand widmen.